Lions

  Lions-Club Königstein-Burg

 

Unser Club ist ein reiner Damen-Club mit derzeit 31 Mitgliedern und wurde 2004 gegründet, nachdem das Jahr 2003 bei Lions International unter dem Zeichen der Förderung der Mitgliedschaft von Frauen stand.

Clubfoto mit Hoodies am Brunnen

Ein Geschäftsmann rief 1917 in Chicago den ersten Lions-Club ins Leben. Ziel war und ist es, sich für gemeinnützige Zwecke einzusetzen. Inzwischen sind weltweit fast 1,4 Millionen Mitglieder - in Deutschland rund 50.000 - unter dem Motto „We serve“ („Wir dienen“) aktiv; damit ist Lions International eine der größten Nichtregierungsorganisationen der Welt. Neben sozialen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Seit seiner Gründung hat unser Club zahlreiche Aktivitäten organisiert und den Erlös daraus - insgesamt rund 350.000 Euro an Geld- und Sachmitteln - schwerpunktmäßig für regionale Projekte gespendet. Dabei liegen uns benachteiligte Kinder und Frauen besonders am Herzen. So unterstützen wir regelmäßig die Kinderklinik Höchst, z. B. bei der Anschaffung medizinischer Geräte. Kindern der „Arche“ in Frankfurt, einer Betreuungseinrichtung für sozial schwache Kinder, ermöglichen wir Zoobesuche und künstlerisch-kreative Betätigung. Zu den von uns Geförderten in Königstein und Umgebung zählen ferner die „Kinderneurologie/Petö“ (Kinder mit cerebralen Schädigungen), „Camille“ (ehemals drogenabhängige Frauen), das „Haus St. Raphael“ (Alten- und Pflegeheim) sowie das „Frauenhaus“ in Oberursel.

Aber auch bei weltweiten Lions-Projekten wie „SightFirst“ (Bekämpfung von vermeidbarer Blindheit in Dritt-Welt-Ländern) oder Lions-Quest (Förderung sozialer Kompetenz von Kindern und Jugendlichen) wirken wir mit. Außerdem sammeln wir seit Jahren in großem Umfang Vitaminspenden für Kinder aus Tschernobyl.

Schließlich laden wir jedes Jahr gemeinsam mit dem Lions-Club Königstein (Herren) Oberstufenschüler aus der Umgebung zur Berufsberatung ein.

Unsere wichtigsten Aktivitäten auf einen Blick

  • Lions-Stand am Königsteiner Weihnachtsmarkt (2004-2012)
  • Lesungen (Susanne Fröhlich, Nele Neuhaus, Fritz Rau, Ralf-Peter Märtin, Eva Baronsky u. a.)
  • Benefiz-Basar in Kooperation mit dem Lions-Club Eschborn-Westerbach
  • Dinnerkrimi (2008 und 2009) mit „Theater auf Tour“
  • Sammlung von Vitaminspenden für Kinder von Tschernobyl (seit 2007)
  • Berufsberatung für Oberstufenschüler des Main-Taunus- und Hochtaunuskreises gemeinsam mit Lions-Club Königstein
  • Glücksrad („Jeder Dreh hilft“) bei verschiedenen Veranstaltungen (ZooFari im Opel-Zoo, Oktoberfest Königstein)
  • Lions-Familienkalender mit Unterstützung der Kunstwerkstatt Königstein und des Opel-Zoos (2012, 2013)
  • Königsteiner Benefizlauf

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten:

Aktuelle Seite: Home Der Lions Club Lions Allgemein